Green access guide to the Principality of Monaco

Das Fürstentum Monaco hat sich zum Ziel gesetzt, die CO2-Neutralität bis 2050 zu erreichen. Dafür hat es sich verpflichtet, die Treibhausgasemissionen bis 2030 gegenüber 1990 um 50 % zu reduzieren.
Dazu wurde auch der Nationale Pakt für die Energiewende des Fürstentums Monaco geschaffen und möchte ein Werkzeug des Fortschritts sein, damit Unternehmen, Institutionen und Einzelpersonen zu dieser Wende beitragen können.

Nach der Nach der Einführung dieses Paktes haben sich viele Hotels an die Seite des Fürstentums gestellt und sind diesem Pakt beigetreten. Als Teil des Aktionsplans hat die Regierung einen Leitfaden für die Hotels entwickelt, in dem die verschiedenen Möglichkeiten aufgeführt sind, um mit einem möglichst geringen Ausstoß von Treibhausgasen vom Flughafen Nizza Côte d'Azur aus nach Monaco zu gelangen, zum Beispiel über eine sanftere Mobilität (öffentliche Verkehrsmittel, Elektro- oder Hybridfahrzeuge ...).
Mehrere Taxis, die Fahrten außerhalb von Monaco und in Monaco anbieten, sind Hybride. Es ist jedoch bisher nicht möglich, sie spezifisch zu buchen.

Zug

Strecke: Flughafen Nizza zum Bahnhof von Monaco Monte-Carlo
Der nächste Bahnhof ist der Bahnhof Nizza Saint-Augustin, der 1,3 km vom Flughafen Nizza entfernt liegt. Die Linie T2 der Straßenbahn bedient die Terminals 1 und 2. In 5 Minuten erreicht man die Haltestelle Grand Arenas, die 8 Minuten zu Fuß vom Bahnhof Saint Augustine entfernt ist. Der Bahnhof Nizza Saint-Augustin wird von der SNCF mit der TER-Linie Marseille-Saint-Charles - Ventimiglia mit einer durchschnittlichen Fahrzeit von 34 Minuten bedient. Siehe Fahrplan in Echtzeit
CO2-Emission für diese Strecke: 0,62 kg pro Passagier.


screenshots  

Busverbindung Nice AirportXpress

Die Buslinie 110 verbindet den Flughafen Nizza mit Monaco über die Autobahn in 30 Minuten. Die Fahrt ist direkt und ohne Umsteigen. Der Bus hält an drei Haltestellen in Monaco: Place d'Armes, Casino und Monte-Carlo Bay Hotel.
CO2-Emissionen für diese Strecke im Durchschnitt: 5,98 kg pro Bus.  Link zu den Fahrplänen
Ein Überlandbus mit einem Verbrennungsmotor emittiert im Durchschnitt 171 Gramm CO2 / km. Die zurückgelegte Strecke beträgt 35 km, was für einen Reisebus eine Gesamtemission von 5,985 kg CO2 ergibt.


screenshots 

    Fahrzeit   Häufigkeit  Zeitraum Preis Erwachsene
 Zug 34 Minuten*  Alle 30 Minuten 05.30 – 23.30 Uhr  5 €
 Bus 30 Minuten   Alle 30 Minuten  08.30 – 22.00 Uhr  22 €

*Vom Flughafen zum Bahnhof gelangen Sie in 15 Minuten mit der Straßenbahn
Zu Informationszwecken, Änderungen vorbehalten

 Autovermietung

Autovermietung Verfügbare Fahrzeuge
 Ada

  2 Renault Twizy. Bietet die Vermietung von 2 Elektrofahrzeugen ab dem Flughafen Nizza. 

 Avis 5 Hybrid-Modelle Mercedes S-Klasse 500, Porsche Panamera Sport Turismo Hybrid, Porsche Panamera Hybrid, BMW X5 Hybrid, Volvo XC 60 Hybrid
 Europcar    Verfügt über Hybridfahrzeuge, die man aber nicht gezielt mieten kann
 Hertz   Verfügt über Hybridfahrzeuge, die man aber nicht gezielt mieten kann

 

CO2-Emission für Privatfahrzeuge:

  • Ein kleines Stadtauto mit Verbrennungsmotor emittiert im Durchschnitt 90 g CO2/km, was ungefähr 3,15 kg für die Strecke des Flughafens Nice-Monaco entspricht (Quelle)
  • Eine Hybridfahrzeug-Limousine emittiert im Dichtschnitt 0,28 g/km, was ungefähr 1 kg für die Strecke Nizza Flughafen - Monaco entspricht  (Quelle):
  • Ein Elektrofahrzeug emittiert auf einer solchen Strecke kein CO2

Ladestationen der Hotels für Elektrofahrzeuge

 Hôtel  Shuttle Ladestationen für Elektrofahrzeuge  Ladetyp   Details der Stationen
Columbus Monte-Carlo In Monaco In Vorbereitung, für Anfang 2019 vorgesehen   2 Tesla-Ladestationen und 3 Standard-Ladestationen
Le Méridien Beach Plaza Nein  -    
Hôtel de Paris Zwischen Einrichtungen der SBM
2 Anschlüsse im privaten Teil des Casino-Parkplatzes
   
Hôtel Hermitage Zwischen Einrichtungen der SBM 1 Parkplatz auf der Seite Jardin d‘Hiver
   
Monte-Carlo Bay Zwischen Einrichtungen der SBM 2 Parkplätze mit 2 Anschlüssen Schnellladestationen  
Monte-Carlo Beach Zwischen Einrichtungen der SBM 3 Parkplätze mit 3 Anschlüssen Stationen mit halbschneller Ladung 2 Tesla-Ladestationen und 1 Standard-Ladestation
Fairmont Monte-Carlo Nein 6 Parkplätze mit 6 Anschlüssen Stationen mit halbschneller Ladung 2 Anschlüsse am Eingang des Hotels und 4 Anschlüsse im überdachten Parkplatz des Hotels
Novotel Monte-Carlo Nein
2 Parkplätze mit 2 Anschlüssen Langsame Ladung Monaco Parking, Roqueville, Niveau D
Hôtel Métropole Monte-Carlo Erkundigen Sie sich im Hotel
2 Parkplätze mit 2 Anschlüssen Schnellladestationen  

 

Elektrische Ladestationen in Parkhäusern

Alle Parkhäuser sind mit Anschlüssen ausgestattet, mit Ausnahme der Parkhäuser de l‘Abbaye und Charles III. Eine Steckdose entspricht einem Parkplatz, die Ladung ist kostenlos. Die Anschlüsse sind mit 16A ausgestattet, also eine langsame Aufladung.  Link

Öffentliche Ladestationen im Freien

Standorte elektrischer Ladestationen  Orte Anzahl der Plätze Details der Stationen
Schnell Halbschnell Langsam (16A)
Öffentliche Ladestation Vorplatz des Stadions 2 Plätze, davon 1 für Taxis 1 Schnellladestation (3 Anschlüsse)    
Rue Grimaldi 3 Plätze 1 Schnellladestation (3 Anschlüsse)   1 Ladestation (16A 2 Anschlüsse)
Rue Louis Notari 10 Plätze 2 Schnellladestationen 1 Station mit halbschneller Ladung 1 Ladestation (16A)
Henry Dunant 2 Plätze 1 Schnellladestation 1 Station mit halbschneller Ladung  
Place des Moulins 1 Platz 1 Schnellladestation (3 Anschlüsse)    

Die in der Tabelle aufgeführten Ladestationen sind alle extern, das Aufladen ist kostenlos. *Quelle: Lageplan-Standorte von elektrischen Ladestationen, Dokument der Regierung von Monaco